Marketplace for used machines

Purchase & Disposal

We use cookies to create the most secure and effective website for our customers. By continuing to use this website you are giving consent to cookies being used.

Laser Cutting Machine ADIGE LT 8 - 3,5 kW, Year of manifacturing 2014

"Laser Cutting Machine ADIGE LT 8 - 3,5 kW, Year of manifacturing 2014"

InsertionNo. # P0121558
Machine type: Laser Cutting Machine
Manufacturer: ADIGE
Year of manifacturing: 2014
Type: LT 8 - 3,5 kW
Condition: used
Attended time: h
Number of reference:
  • ID: P0121558
  • 267
  • 2020-06-26
  • Price
  • on request


  • BÄSTLEIN Gebrauchtmaschinenhandel

  • Herr Schlächter
  • , Germany

  • Sent request
MakeADIGE
Type of machineLT 8 - 3,5 kW
Year of manufacture2014
Control systemyes
ControlCNC
Laser power, W3500
Delivery periodAugust 2020
Price Auf Anfrage

Maschinenart: Laserschneidmaschine
Max. Durchmesser Rundrohre: 220 mm
Max. Seitenlänge Rechteckrohre: 200 mm
Max. Rohrlänge Beladen: 8.500 mm
Max. Rohrlänge Entladen: 6.500 mm
Max. Rohrgewicht: 35 kg/mLaserquelle ROFIN SINAR DC 035 3500 Watt
Das System LT8 ist mit einem Rofin Sinar Slab-Laser der DC-Serie ausgestattet,
der dank folgender Merkmale eine optimale Schnittqualität bei niedrigen
Betriebskosten ermöglicht:
- Hohe Strahlenkennzahl (K-Faktor > 0,9)
- Keine beweglichen Bauteile, daher sehr niedrige Wartungskosten
- Minimaler Gas- und Stromverbrauch
- Siemens Sinumerik 840D Solution Line
Rohrparameter
- Max. Durchmesser Rundrohre: 220 mm
- Max. Seitenlänge Rechteckrohre: 200 mm
- Max. Rohrlänge Beladen: 8.500 mm
- Max. Rohrlänge Entladen: 6.500 mm
- Max. Rohrgewicht: 35 kg/m
Schweißnahterkennung
Die LT8 ist mit der optischen Schweißnahterkennung für die korrekte
Positionierung der Bearbeitungen ausgerüstet.
Unregelmäßige Querschnitte und offene Profile
Dank der wirkungsvollen und effizienten Bearbeitung von unregelmäßigen
Querschnitten und offenen Profilen eignet sich LT8 auch für innovative
Anwendungen.
Prüfung und Verwaltung des Schneideprozesses werden auch bei der LT8 durch hoch
entwickelte Vorrichtungen garantiert - unter ihnen die Booster-Vorrichtung zum
optimalen Laser-Einstechen.
3D
Die dreidimensionale Bearbeitung ist bei großen Rohren ein entscheidendes
Kriterium für die Leistungsfähigkeit einer Anlage. Die LT8 verfügt über einen
3D-Kopf für das Winkelschneiden in höchster Qualität und Genauigkeit.
Technologische Datenbank
Die LT8-Anwender können aus einer kompletten, zuverlässigen und auf der
langjährigen Erfahrung der Firma ADIGE im Laserschneiden basierten
technologischen Datenbank von Schneidparametern profitieren.
Verschachtelung
Dank Sonderfunktionen wie On-Line-Nesting
(=Verschachtelung), Reststückoptimierung und -reduzierung und ganze
Stangenbearbeitung wird die Stange optimal genutzt.
2 IN
Zwei verschiedene Beladestationen garantieren mehr Flexibilität in der
Verwaltung der Fertigungslose. Das System kann für die Bearbeitung von offenen
Profilen und Flachmaterial im automatischen Ablauf eingerichtet werden;
Zwei automatische Beladestationen, vorne und hinten, beide mit Messsensoren
ausgerüstet; Drei mögliche Ladegestaltungen verfügbar (Bündellader, Ladetisch
für einzeln manuell abgelegte Stangen, Schrittlader). Jeder Lader kann mit
einer beliebigen Rohrladestation verbunden werden, und steht in der Ausstattung
8500 mm zur Verfügung; Es können zwei unterschiedliche Querschnitte mittels der
By-Pass Funktion gleichzeitig verwaltet werden; Für die Bearbeitung von
schweren Rohren oder Edelstählen sind zusätzliche Schutzelemente in der Maschine
vorgesehen, um mögliche Beschädigungen der Rohroberfläche zu vermeiden.
4 OUT
Vier Entladepositionen für die getrennte Entladung der geschnittenen Stücke.
Die Anwendung von besonders entwickelten Softwareabläufen erlaubt die
Optimierung und Ausnutzung der Stange und vermindert so den Endabfall auf nur
110 mm. Vier mögliche Entladepositionen zur Aussortierung der
unterschiedlichen, geschnittenen Teile. Teile werden durch universelle
Unterstützungen bei jedem Fertigungsschritt unterstützt - für höchstpräzise
Bearbeitungen sogar von langen, schweren und/oder komplexen Teilen. Weiter
reduzierte Zykluszeiten und Unversehrtheit der Rohroberfläche werden durch die
spezielle Entnahmezange am Entlader gewährleistet.
Maschinenstunden:
ca. 46.000 h / 23.000 h (Stand: Juni 2020)

!!! FÜR SIE ALS SERVICE !!!
Maschinen-Leasing bis 60 Monate ohne Anzahlung, ohne Restwert,
persönliche Beratung und individuelle Leasingratenberechnung gerne auf Anfrage.


Rolleri Laserverschleissteile

Rolleri laser consumables

AMADA, SALVAGNINI, TRUMPF, BYSTRONIC, ERMAKSAN, LVD, MITSUBISHI, BYSTRONIC, PRIMA POWER ...



Used-machines of TOP producers
Suchauftrag senden